Veganismus gilt in England offiziell als Glaube bzw. Weltanschauung

Mittelfinger gegen tote Schweine im Schlachthaus Vegan

Manchmal passieren noch Wunder: Ein Mensch in England hat vor dem Arbeitsgericht geklagt – und jetzt Recht bekommen. Der Präzedenzfall sollt dringend die Runde machen.

Veganismus als Glaube

“Bei dem religiösen Eifer, den manche an den Tag legen, kein Wunder…”

So oder so ähnlich sind die Kommentare im Netz zu dem Thema. Mal die ewig Mürrischen (die die Zeilen unter der Überschrift wohl nicht gelesen haben und den Unterschied zwischen Religion und Glaube als Weltanschauung nicht verstehen) bei Seite: Das ist genial!

Übrigens wurde bei der Zeit bei der Übersetzung geschlampt: im Original heißt es Belief, was gleichermaßen Glaube und Weltanschauung heißen kann. Glaube ist hierzulande oft mit Kirche oder Religion gleichgesetzt, wenngleich das Wort selbst sehr neutral ist und für mich klar geht. Andere finden die Übersetzung nicht so glücklich. Bei der ARD ist es etwas galanter.

Denn Veganismus wurde vor einem englischen Arbeitsgericht nicht als Religion anerkannt, sondern als Philosophischer Glaube und damit auf einer Ebene mit der Religion vor dem Gesetz. Voraussetzung: Die Lebenseinstellung ist ethisch motiviert.

Damit wurde ein extrem wichtiges Urteil gefällt, auch wenn es erst einmal nur in England rechtens ist.

Präzedenzfall

Aber es ist in Europa passiert. In einem England, dass noch zur EU gehört, und damit ist es gar nicht so weit hergeholt, dass dieses Urteil zumindest in Europa auch als Präzedenzfall gewertet werden könnte. Denn als Glaube gilt der Veganismus als schützenswert und darf nicht diskriminiert werden.

Ich hoffe ehrlich, dass das auch in Deutschland passiert.

Aktuell ist die Lage sehr diffus. Vielleicht können die ethisch motivierten Veganer_innen dann endlich ihre Wünsche in Kantinen für sich oder ihre Schutzbefohlenen durchsetzen. In Kitas, Schulen, Krankenhäuser, Gefängnissen oder Armee (und anderen Einrichtungen) hätte man dann ein RECHT auf eine auf die Weltanschauung angepasste Verpflegung und müsste nicht immer nur Beilagen essen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Ziza

Ich finde das Urteil extrem geil, denke aber nicht, dass sich deutsche Gerichte oder überhaupt die EU davon beeinflussen lassen.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben