Hier gibt es gebrauchte, vegane Bücher

Tierbefreiungs Archiv Animot Spenden Antiquariat Buecherei

Zwischen all den schlimmen Nachrichten, die auf uns vegane Menschen zusätzlich zur aktuell herschenden Pandemie einprasseln, gibt es auch gute Dinge: Der Animot Verlag hat neben eigener Werke nun auch gebrauchte Bücher über vegane Themen online. (Nein, das ist keine bezahlte Werbung.)

Animot Verlag

Eigentlich veröffentlicht der Verlag verschiedene Reihen an Büchern und Werken, namentlich Argos (Historie, Achäologie), befreit (Tierbefreiung) und ZKT (Tierrecht, Human-Animal-Studies). Dabei handelt es sich nicht um bunte, dünne Heftchen mit viel Bildern und wenig Text, sondern um Bücher mit Meinungen, Abhandlungen oder Gedanken zur aktuellen Lage und Situation im Bezug auf die Mensch-Tier-Welt – oder eben historische Erkenntnisse. Natürlich hat das auch saftige Überschneidungen mit der veganen Bewegung. Gerade die ZKT-Serie ist doch für viele Veganer:innen mit ethischen Absichten mal lesenswert. Gedankenanstöße sind nie verkehrt.

Und wenn du danach immer noch nicht genug hast, oder ganz andere Themen suchst, dann schau doch mal bei meinen Buchempfehlungen vorbei.

animot verlag logo schwarze katze anarchie
(c) Animot Verlag

Gebrauchte, vegane Bücher zu fairen Preisen

Es gibt seit Kurzem noch eine neue Abteilung: Antiquariat. Oder anders gesagt: Gebrauchte Bücher.

Auch wenn ich das Interesse der Autor:innen (und Verlage) verstehe, die mit ihren Werken Geld verdienen wollen (und der aktuellen Gesellschaftssituation geschuldet auch müssen): Ich finde es immer gut, wenn alte Bücher ihren Weg aus staubigen Regalen in die Hände neuer Leser:innen finden. Wenn du also die Buchwand nicht als Egopolitur brauchst oder Werke zum späteren Nachschlagen benötigst, könntest du deine Bücher weiterzugeben oder zu spenden.

Der Animot Verlag sammelt diese Bücher aber nicht selbst, sondern hat einen Schwung doppelter Spenden vom Tierbefreiungsarchiv im landschaftlich schönen Sachsen, das damit ein Archiv bzw. Bibliothek mit relevanten Themenschwerpunkten aufbaut.

Die Preise sind fair und am Zustand und Originalpreis gemessen. Oben drauf kommt der Versand – die Erlöse gehen zu 100% an das Tierbefreiungsarchiv.

tierbefreiungsarchiv logo buecher
(c) tierbefreiungsarchiv

Wenn du jetzt gern etwas loswerden möchtest: Frag vorher an. Auch Zeitschriften, Flugblätter oder (Tages-/Wochen-)Zeitungen mit entsprechenden Artikeln über die Tierbefreiungs- oder Tierrechtsbewegung sind willkommen.

Ich begrüße eine Stelle mit einer erlesenen Auswahl. So muss ich nicht immer einschlägige Gebruacht-Portale oder Gebrauchthändler abklappern und teils freche Preise zahlen, während die Bücher zu Centbeträgen eingekauft wurden. Der Betreiber des Verlags, Daniel Lau, nimmt auch Spenden an sein Antiquariat entgegen, wenn du nicht ans Archiv spenden möchtest. Der Erlös geht dann auch an ein “veganes Projekt”.

Unterstützt das freie Archiv! Spendet oder kauft gebrauchte, vegane Bücher.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben